1. FC Saarbrücken

Den Frauenfussball gibt es beim 1. FC Saarbrücken seit 1997. Genauer gesagt trat der VfR 09 Saarbrücken dem 1. FC Saarbrücken bei. Insgesamt spielte die Mannschaft 16 Jahre in der Bundesliga. Seit dem Abstieg 2011 ist die 2.Bundesliga Süd die Heimat der Saarländerinnen. Ein Highlight in der Vereinsgeschichte war 2008 der Einzug in das DFB-Pokalfinale. Das Finale ging jedoch mit 1:5 gegen den 1. FFC Frankfurt im Berliner Olympiastadion verloren.

Angaben zum Stadion
Stadion Kieselhumes
Am Kieselhumes
66123 Saarbrücken
Mobil: (01 60) 1 14 67 63
Zuschauerkapazität 3.900
www.fc-saarbruecken.de

fc_saarbruecken

 

Das Stadion Kieselhumes – Heimat des FCS

In den frühen 30er Jahren wurde in Saarbrücken das Stadion Kieselhumes erbaut und eröffnet. Das Stadion hatte nach einer grundlegenden Erweiterung fortan eine Kapazität von 35.000 Zuschauern, die bis zum heutigen Tag durch diverse Um- und Rückbauten auf 3.900 Zuschauer wieder gesunken ist.