Sven Hilk übernimmt in der Regionalliga

Auf der Trainerbank der Regionalligamannschaft des FSV Hessen Wetzlar kam es in der Winterpause zu einem Wechsel. Roy Thormann und Tufan Yener sind nicht länger Trainer der Regionalligamannschaft. Ab sofort betreut Sven Hilk die Mannschaft. Sven ist kein unbekannter beim FSV II, hat er doch genau diese Mannschaft im vergangenen Jahr von der Hessenliga in die Regionalliga geführt.

Roy Thormann hat sein Amt aus beruflichen Gründen niedergelegt. Tufan Yener hat aus zeitlichen Gründen sein Amt aufgegeben, da er zurzeit sehr stark in anderen administrativen Aufgaben eingebunden ist. Tufan Yener bleibt dem Verein als stellvertretender Vorsitzender und sportlicher Leiter erhalten.

Roy Thormann wünschen wir für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute und bedanken uns für seine tolle Arbeit.

Sven wünschen wir einen tollen Start in die schwierige Rückrunde.