Unsere Zweite überzeugt!

 

Unsere Zweite nahm in den letzten Spielen eine hervorragende Entwicklung und kommt immer besser ins Rollen. Schon die knappe und unglückliche Niederlage beim Tabellenführer Neu-Isenburg (6:5) und das darauf folgende Remis gegen den Lokalrivalen Lollar ließ erkennen das das Team auf dem richtigen Weg ist. Richtig los ging es dann mit dem Auswärtssieg beim Tabellenzweiten in Rüsselsheim. Kampf, spielerische Klasse und eine tolle Moral brachten  hier den Sieg (2:1). Zwei deutliche Siege gegen den FFC Frankfurt III (6:1) und Großenenglis (3:0) folgten und das Team fand sich in den oberen Regionen der Tabelle wieder. Beflügelt durch diese Erfolge startete die Mannschaft jetzt erst richtig durch. Sieg folgte auf Sieg. Klein Linden, Wiesbaden, nochmal der FFC Frankfurt und auch Gläserzell wurden geschlagen, so das eine Siegesserie von sieben siegreichen Spielen zu Buche stand und die Belohnung war die Tabellenführung. Die Euphoriebremse ließ nicht lange auf sich warten. Das letzte schwere Auswärtsspiel beim Lokalrivalen Blau-Gelb Marburg ging, wenn auch sehr unglücklich, 1:2 verloren. Allerdings gibt es keinen Grund den Kopf hängen zu lassen, die Mannschaft wirkt absolut gefestigt und bärenstark. In der Rückrunde werden wir hoffentlich weiter den schönen und sehr, sehr erfolgreichen Fußball unserer tollen, jungen Mannschaft sehen!